Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Bad Homburg
Planen, Bauen & Wohnen
Leitlinie für gute Bürgerbeteiligung

Leitlinie für gute Bürgerbeteiligung

Die Beteiligung aller Bad Homburgerinnen und Bad Homburger an kommunal-politischen Projekten ist in Bad Homburg v. d. Höhe von zentraler Bedeutung. Um der Bürgerbeteiligung einen festen Rahmen zu geben, erarbeiten Bürgerschaft, Stadtverwaltung und Politik seit Anfang des Jahres 2020 gemeinsam eine Leitlinie für Bürgerbeteiligung.
Transparenz und Wissensaustausch sollen hiermit als zentrale Bausteine einer gelebten Bürgerbeteiligungskultur ausgebaut werden, wie es auch im Regiebuch ISEK Bad Homburg 2030 als wichtiges Ziel festgehalten ist.

Trotz der Einschränkungen durch die covid-Pandemie konnten im Jahr 2020 Belange, Ideen und Anforderungen an die Leitlinie aus Sicht der unterschiedlichsten Akteure im direkten Gespräch, in workshops und online zusammengetragen werden.

Die zentrale Arbeit wird von einem Entwicklungsteam, welches sich zusammensetzt aus Bürgerschaft (12 Personen), Verwaltung (5 Personen) und Politik (7 Personen), geleistet. Das Team fasst alle Belange zusammen, wertet die Anregungen und Ergänzungen aus den diversen Beteiligungsformaten aus und formuliert gemeinsam die Leitlinie.

Die Leitlinie wurde im November 2020 zur breiten, öffentlichen, transparenten Kommentierung im Internet online ausgelegt. Die hier eingegangenen Anmerkungen sind in einer jüngsten Version der Leitlinie von dem Entwicklungsteam berücksichtigt.
Als nächstes steht der Beschluss der Leitlinien an.

Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter