Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Bad Homburg
Gesellschaft & Soziales
Ausländerinnen & Ausländer
Interkulturelle Angelegenheiten

Büro für interkulturelle Angelegenheiten

Das Büro für interkulturelle Angelegenheiten ist zuständig für die Koordination und Vernetzung der Integrationsarbeit für Migrantinnen und Migranten in den Stadtteilen. Zu den wesentlichen Aufgaben zählt die Entwicklung neuer Projekte in den Bereichen Sprache, Begegnung und Bildung. Ebenso die Organisation von interkulturellen Veranstaltungen und Kooperationsprojekte wie z.B. das Internationale Frauenzimmer. Vereine die den interkulturellen Dialog fördern können im Büro eine Bezuschussung beantragen.

Hier haben wir nützliche Informationen für Sie zusammengestellt.

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus in verschiedenen Sprachen nach oben


Projekte und Aktuelles nach oben

Flyer Lesepaten

Sprachkurse nach oben

Derzeit finden unsere Deutschkurse wegen COVID-19 zum Teil in anderen Räumlichkeiten vorübergehend statt. Interessierte melden sich bitte bei der Kursokoordinatorin - Frau Sofia Nurhusien (IB Südwest gGmbH)- an. Frau Sofia Nurhusien teilt die Frauen, nach Sprachniveau, in den entsprechenden Kurs ein.

Kontakt:

Tel. 06171 5863736

Mobil 0151 23983570

E-Mail: sofia.nurhusienibde

Ankommen in Deutschland nach oben

Ein Wegbegleiter für die ersten Wochen in Deutschland.

Arbeiten und Studieren nach oben

Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen

Interkulturelle Woche nach oben

Seit 2017 führt der Hochtaunuskreis die Interkulturelle Woche durch. Auch in Bad Homburg gibt es zahlreiche Veranstaltungen.

Die Interkulturellen Wochen finden in diesem Jahr vom 17.09 – 1.10.2021 statt.

Kinderbetreuung und Schulsystem in Hessen nach oben

Beratungs- und Unterstützungsangebote für Migranten nach oben

Flüchtlinge nach oben

Vereinsförderung in Bad Homburg nach oben

Die Stadt Bad Homburg begrüßt und bezuschusst Maßnahmen, Aktivitäten und Veranstaltungen, die sich an Bad Homburger Einwohner unterschiedlicher ethnischer und nationaler Herkunft richten. Ebenso gefördert werden Maßnahmen, die gezielt der Integration nichtdeutscher Einwohnerinnen und Einwohner dienen.

Die Stadt Bad Homburg beteiligt sich am Landesprogramm „WIR“. Ziel ist die interkulturelle Öffnung von Verwaltungen und zivilgesellschaftlichen Institutionen und die Entwicklung einer Anerkennungs- und Willkommenskultur.

Kontakt

Integrationsbüro und WIR-Koordinatorin
Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe - Rathaus
Rathausplatz 1
61343 Bad Homburg v. d. Höhe
Stadtplan:
Kartenansicht
Fahrplanauskunft:
ÖPNV-Informationen
Telefon:
06172 100-5036
E-Mail:
alexandra.kirschner-wedellbad-homburgde

Kontakt

WIR-Koordinatorin
Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe - Rathaus
Rathausplatz 1
61343 Bad Homburg v. d. Höhe
Stadtplan:
Kartenansicht
Fahrplanauskunft:
ÖPNV-Informationen
Telefon:
06172 100-5086
Telefax:
06172 100-75086
E-Mail:
senguel.Oeztuerkbad-homburgde

Kontakt

WIR-Koordinatorin
Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe - Rathaus
Rathausplatz 1
61343 Bad Homburg v. d. Höhe
Stadtplan:
Kartenansicht
Fahrplanauskunft:
ÖPNV-Informationen
Telefon:
06172 100-5032
E-Mail:
pelin.schantzbad-homburgde
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter