Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

02.11.2021

Baumarbeiten an Bad Homburger Bächen

Bad Homburg v. d. Höhe. Wie in jedem Jahr werden im Winter wieder Baumarbeiten an den Bad Homburger Bächen durchgeführt, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Die Arbeiten beginnen in kommenden Tagen und dauern bis Ende Februar an.
Bei der Maßnahme werden trockene Äste abgeschnitten, damit diese nicht brechen und herabstürzen. Außerdem müssen wieder schadhafte und abgestorbene Bäume komplett gefällt werden. Dies betrifft im Stadtgebiet etwa 50 Bäume. Durch den natürlichen Neuaufwuchs ergibt sich eine Verjüngung des Baumbestandes.

Dort, wo diese „Naturverjüngung" nicht in ausreichendem Maße erfolgt, werden zusätzliche Bäume – meistens Erlen – nachgepflanzt, die an Stellen ausgegraben werden, an denen sich die Bäume massenhaft vermehren. Je nach Abschnitt werden so im gesamten Stadtgebiet zwischen 50 und 100 Erlen nachgepflanzt.

Die Arbeiten werden auf Grundlage des Gutachtens eines Baumsachverständigenbüros ausgeführt, das die Bäume an Gewässern einmal jährlich untersucht.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter