Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

28.06.2021

Dana von Suffrin liest in der StadtBibliothek

Bad Homburg. Sie hatte die Hölderlinpreis-Jury im vergangenen Jahr mit der Geschichte ihrer Titelfigur - Otto, einem Siebenbürger Juden - nachhaltig beeindruckt und so den Förderpreis 2020 gewonnen. Jetzt ist Dana von Suffrin in die Hölderlin-Wohnung in der Villa Wertheimber im Gustavsgarten eingezogen. In der gemütlichen Zwei-Zimmer-Wohnung wird die 36-Jährige an ihrem neuen Buch arbeiten. Darüber hinaus wird die Schriftstellerin am Mittwoch, 14. Juli 2021, von 19.30 Uhr in der StadtBibliothek aus ihrem Roman „Otto“ lesen. Anmeldungen per Mail an stadtbibliothek@bad-homburg.de oder telefonisch unter (06172) 921360. Die Plätze sind begrenzt. Es gelten die bekannten Hygienemaßnahmen.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter