Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
11.2.2015 Schwarzes Band an Susanne Rohn

11.2.2015 Schwarzes Band an Susanne Rohn

Mit dem Schwarzen Band werden jedes Jahr an Aschermittwoch Persönlichkeiten ausgezeichnet, die die Narrheit im Ernst der Zeit erkannt und ihr in Tun und Lassen Rechnung getragen haben. 2015 befand die Aktionsgemeinschaft zusammen mit Marlies Bernecker, der Witwe des Begründers des Schwarzen Bandes, die Kantorin der Erlöserkirche, Susanne Rohn, als würdige Trägerin. Im vergangenen Jahr war Unternehmer Werner Wicker in die Riege der Bandträger aufgenommen worden.

Verliehen wird das Schwarze Band beim TK-Katerfrühstück, benannt nach der ehemaligen Bad Homburger Tageszeitung Taunus-Kurier. Deren Herausgeber und Chefredakteur Helmuth Bernecker hatte es 1971 ins Leben gerufen und Jahr für Jahr das Schwarze Band an Politiker und Geschäftsleute verliehen. Mit der Einstellung des Taunus-Kuriers übernahm ab 1995 die Aktionsgemeinschaft Bad Homburg die Kult-Veranstaltung.

Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter