Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Wirtschaft
Wirtschaftsförderung
OB Hetjes zu Besuch bei...
28.09.2021 - Kunststoff Information Verlagsgesellschaft mbH

28.09.2021 - Kunststoff Information Verlagsgesellschaft mbH

Geschäftsführung und Oberbürgermeister
v.l.n.r.: Helmut Hertsch, Gesellschafter und Gründer, Ulrike Mau, Gesellschafterin, Andreas Hertsch, geschäftsführender Gesellschafter, Alexander Hetjes, Oberbürgermeister | © KI
„Ein Bad Homburger Traditionsunternehmen feiert sein 50-jähriges Jubiläum – das nennt man wohl Standorttreue“, freute sich der Oberbürgermeister im Kreise der Familie Hertsch, die zu einer kleinen Feier am Firmensitz in der Saalburgstraße eingeladen hatte. Die KI Group, ein Familienunternehmen in zweiter Generation, firmiert seit 1971 in Bad Homburg, seit 1988 im Büropark Dornholzhausen. Seit Jahrzehnten ist der Verlag erste Adresse, wenn es um Zahlen, Daten und Fakten aus der und für die Kunststoff-Branche geht. "Kompetent aufbereitete, nutzwertige Informationen sind essentiell für den Erfolg jedes Unternehmens", erklärt Andreas Hertsch, der die KI Group seit 1992 als geschäftsführender Gesellschafter leitet: „Genau dieses Entscheiderwissen liefern wir der deutschen und europäischen Kunststoffindustrie seit nunmehr 50 Jahren.“
Herzstück ist der wöchentliche Newsletter – hinzu kommt ein umfangreiches Online-Portal. Ob Kunststoff-Preise, Marktberichte, tägliche Nachrichten, E-Mail-Services oder Analyse-Tools – am Branchendienst „KI – Kunststoff Information“, dem Flaggschiff der KI Group, kommt niemand vorbei, der in der Branche etwas auf sich hält. Zusammen mit der „Plastics Information Europe“ hat man mehr als 5.500 Unternehmen als Abonnenten und zählt damit zu den erfolgreichsten Medien in der Kunststoffindustrie.
Die KI Group beschäftigt rund 30 Mitarbeiter, viele bereits mit jahrzehntelanger Firmenzugehörigkeit, die ihr Wissen und ihren Erfahrungsschatz tagtäglich in Qualitäts-Journalismus umsetzen. Für das Jahr 2021 wird ein Umsatz von ca. 5 Mio Euro erwartet. Mit den Worten „Die Stadt Bad Homburg ist stolz, ein so solides Unternehmen in der Stadt zu haben!“ überreichte der Oberbürgermeister eine umfangreich bebilderte Bad-Homburg-Chronik an den geschäftsführenden Gesellschafter.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookie-Nutzungshinweis

Wir verwenden auf bad-homburg.de ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird anonymisiert das Webanalysetool Matomo verwandt.
Weitere Informationen zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

Hinweise zum Datenschutz

Matomo-Nutzungshinweis

Sie haben hier die Möglichkeit, der Nutzung von Trackingtechniken durch das Statistik-Tool Matomo zu widersprechen.

Matomo Data privacy