Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

21.03.2022

Finissage der Ausstellung „Zur Erweisung unserer brüderlichen Liebe und Affection: Die Gründung der Landgrafschaft Hessen-Homburg im Jahr 1622“

Bad Homburg v. d. Höhe. Das Stadtarchiv Bad Homburg verabschiedet am Sonntag, 27. März 2022, seine Ausstellung „Zur Erweisung unserer brüderlichen Liebe und Affection: Die Gründung der Landgrafschaft Hessen-Homburg im Jahr 1622“ im Rahmen einer Finissage in der Villa Wertheimber. Die Ausstellung wird durchgängig von 11 bis 17 Uhr geöffnet sein.
Um 14 Uhr führt Dr. Astrid Krüger, Leiterin des Stadtarchivs, noch einmal durch die Ausstellung. Um 15 Uhr schließt die Führung durch die Ausstellung „Porträts der Landgrafen und Landgräfinnen in den Sammlungen des Stadtarchivs Bad Homburg“ mit Kunsthistorikerin Beate Datzkow-Neider an. (Beide Führungen werden auch am Mittwoch, 23. März, um 16.30 Uhr und Samstag, 26. März, um 15 Uhr angeboten.)

Um 17 Uhr hält Prof. Dr. Holger Th. Gräf zum Abschluss den Vortrag „1622/1815 – Die Entstehung und Sicherung der Landgrafschaft Hessen-Homburg“.

Außerdem wird ein Büchertisch aufgestellt, bei dem unter anderem zahlreiche Publikationen des Stadtarchivs Bad Homburg erhältlich sind.

Der Eintritt frei. Für die Teilnahme an den Führungen ist eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter 06172 / 100-4140 erforderlich. Die Ausstellungen (Führungen ausgenommen) können ohne Anmeldung besichtigt werden. Es gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht.

Die beiden anderen Ausstellungen („Porträts der Landgrafen und Landgräfinnen“ und „Patmos. Dem Landgrafen von Homburg“) zum Festjahr können weiterhin besichtigt werden, allerdings ändern sich die Öffnungszeiten. Bis einschließlich Sonntag, 27. März, gelten die Öffnungszeiten der scheidenden Ausstellung (Dienstag, Donnerstag bis Sonntag: 11 bis 17 Uhr, Mittwoch 14 bis19 Uhr). Ab Dienstag, 29. März, können die anderen beiden Ausstellungen zu den Öffnungszeiten des Stadtarchivs (Dienstag 9 bis 16 Uhr, Mittwoch 14 bis 19 Uhr und Freitag 9 bis 12 Uhr) besichtigt werden.

Die Ausstellung „Zur Erweisung unserer brüderlichen Liebe und Affection: Die Gründung der Landgrafschaft Hessen-Homburg im Jahr 1622“ kommt übrigens im Sommer nochmal zurück und wird vom 22. Juli bis 14. August 2022 erneut in der Villa Wertheimber zu sehen sein.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookie-Nutzungshinweis

Wir verwenden auf bad-homburg.de ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird anonymisiert das Webanalysetool Matomo verwandt.
Weitere Informationen zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

Hinweise zum Datenschutz

Matomo-Nutzungshinweis

Sie haben hier die Möglichkeit, der Nutzung von Trackingtechniken durch das Statistik-Tool Matomo zu widersprechen.

Matomo Data privacy