Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

13.07.2021

Vollsperrung im Paul-Ehrlich-Weg

Der Paul-Ehrlich-Weg wird von Samstag, 19. Juli 2021, an auf Höhe der Querung mit der Kisseleffstraße voll gesperrt.
Grund ist die Verlegung von Gas- und Wasserleitungen. Im westlichen Teil des Paul-Ehrlich-Weges (entlang des Kurparks) wird die Einbahnregelung aufgehoben und das Teilstück als Sackgasse ausgewiesen. Ebenso wird der Weinbergsweg zwischen dem Quellenweg und dem Wingertsbergweg als Sackgasse ausgewiesen. Die Straße „Am Wingertsberg“ kann während der Maßnahme nur über die Kisseleffstraße angefahren werden. Es wird eine Umleitung über die Augustaallee, die Wilhelm-Meister-Straße, die Friedrichstraße und die Kaiser-Friedrich-Promenade ausgewiesen. Zusätzlich wird eine Umleitung für den Weinbergsweg und die Straße „Am Wingertsberg“ über den Viktoriaweg, die Castillostraße, die Höhestraße, die Kaiser-Friedrich-Promenade und die Kisseleffstraße bzw. die Augustaallee eingerichtet. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende August andauern.

Die Stadtbuslinien 6 und 26 werden wie folgt umgeleitet:

Ab der Haltestelle „Weinbergsweg“ über Weinbergsweg – Quellenweg - Augustaallee - Kaiser-Friedrich-Promenade – Wilhelm-Meister-Straße – Louisenstraße – Ferdinandstraße und weiter den regulären Linienverlauf. Die Haltestelle „Maria-Ward-Schule“, „Kaiser-Wilhelm-Bad“ und „Kisselleff“ entfallen in oben genanntem Zeitraum.

Im Weinbergsweg/Ecke Quellenweg wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Haltestelle „Rathaus“ in Richtung Bahnhof wird mit angefahren.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter