Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
10.11.2015 Höllsteinpark eingeweiht

10.11.2015 Höllsteinpark eingeweiht

Oberbürgermeister Alexander Hetjes hat heute im Beisein der Namenspaten den Höllsteinpark "eingeweiht".

Der Park in den Hackwiesen und westlich der Höllsteinstraße sollte einen Namen bekommen. Das hatte der Hauptausschuss am 17. Juni 2014 beschlossen. Die Stadtverwaltung bat dabei die Bürger um Mithilfe. Mehr als 30 Bürgerinnen und Bürger reichten ihre Vorschläge ein, darunter Kirdorfer Au, Landgrafenwiesen, Tiefenbachpark, Taunuspark, Rabensteinpark.

Der meist genannte Vorschlag war "Höllsteinpark". Dieser wurde auch von den Stadtverordneten im Mai 2015 beschlossen, denn er erschien am passendsten: Höllstein erinnert an einen Felsen, der heute nicht mehr sichtbar ist. Das Gelände wurde größtenteils bebaut. Vormals war diese Gegend neben dem Rabenstein einer der beliebtesten Anlaufpunkte in Bad Homburg, von denen man eine gute Aus- und Übersicht genießen konnte.  Durch die Renaturierung des Kirdorfer Bachs und des Tiefenbachs sowie der Gestaltung u.a. mit Wegen und Bänken ist die Grünanlage vorrangig als Park einzustufen.

Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter