Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
 
Luftbild Bad Homburger Innenstadt
Sie befinden sich hier:
Gemeinsam füreinander
Regeln: Was gilt in Bad Homburg?

Corona-Regeln: Was gilt in Bad Homburg?

Die wichtigsten Informationen zum Verhalten im öffentlichen Raum haben wir für Sie zusammengefasst.

Verordnungen in Hessen

Das ist darüber hinaus in Bad Homburg v. d. Höhe zu beachten:

  • In der Fußgängerzone zwischen Ferdinandstraße und Haingasse (inklusive Kurhausvorplatz, Waisenhausplatz und Marktplatz) ist die Maskenpflicht seit 15. Juni 2021 aufgehoben.
  • In Trauerhallen richtet sich die Anzahl der zugelassenen Personen nach der Größe der Halle.
  • Wenn Kinder oder Angehörige desselben Hausstands Symptome von CoViD-19 aufweisen, insbesondere Fieber, trockenen Husten oder Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns, dürfen diese Kinder die Kitas nicht betreten.
  • Jugendzentren bieten neben Beratungs- und Bildungsangeboten, Online-Veranstaltungen und telefonischer Erreichbarkeit auch wieder Veranstaltungen in Präsenz an - mit Anmeldung und begrenzter Teilnehmerzahl. Über die Angebote informieren die jeweiligen Jugendzentren. 
  • Die Stadtteil- und Familienzentren bieten Beratungen an. Es wird darum gebeten, vorab einen Termin zu vereinbaren.
  • Die Volkshochschule ist geöffnet, betreibt allerdings einen eingeschränkten Kursbetrieb mit Vorrang von Online-Angeboten.
  • Bei Veranstaltungen bitte auf aktuelle Hinweise achten.
  • Auf den Wertstoffhöfen gilt eine Maskenpflicht.
  • Für die Nutzung von Bürgerhäusern ist das Hygienekonzept zu beachten (siehe Link). 

    Zusätzlich zu den bisherigen Schutzmaßnahmen, nach denen u.a. der Einlass in geschlossene Räume bei Veranstaltungen sowie in die Innenräume von Sportstätten nur mit Negativnachweis unabhängig von der Teilnehmerzahl gestattet ist, gilt seit dem 27.08.2021 folgendes:

    In Gedrängesituationen, in denen die Mindestabstände nicht eingehalten werden können, ist eine medizinische Maske zu tragen und die maximalen Teilnehmerzahlen wurden auf 500 im Freien bzw. 250 in Innenräumen begrenzt.

Bitte achten Sie auf die allgemeinen Empfehlungen zur Hygiene:

  • Abstand halten von mindestens 1,50 Metern
  • Hygiene beachten: Empfohlen sind Händewaschen sowie Husten- und Niesetikette.
  • Medizinische Masken in geschlossenen Räumen tragen 
Auf den folgenden Internetseiten erhalten Sie Informationen anderer Behörden:
Volltextsuche
Logo Hochtaunuskreis
Logo Land Hessen
Logo Robert-Koch-Institut